Jagdlicher Dachshundklub Bayern e.V Landesarbeitsgruppe Bayern im VJT
Jagdlicher Dachshundklub Bayern e.VLandesarbeitsgruppe Bayern im VJT

Baujagstage 2017

Am 21./22. Januar 2017 trafen sich zum 20. Mal (!) rund 30 Jäger, Hundeführer, Hunderichter zu der über die LAG Bayern unter Führung von Fritz Weglöhner organisierten revierübergreifenden Baujagd in und um Freystadt/Mühlhausen. Aufgeteilt in 4 Gruppen ging es bei Frost und geschlossener Schneedecke in die seit vielen Jahren bekannten Reviere.

 

Insgesamt gibt es in diesen 4 Revieren rund 40 bejagbare Naturbauten. Unsere Teckel machten eine hervorragende Arbeit: es wurden 15 Füchse gesprengt. So konnte unter Anwesenheit von mindestens 3 Richtern 3 Mal das Leistungszeichen 9N vergeben werden! Die Schützen machten eine weniger rühmliche Arbeit: von diesen 15 Füchsen kamen nur 4 zur Strecke. Aber  wieder ganz wichtig: kein Hund  wurde verletzt.

 

Noch nie wurden bei diesen Bautagen so wenig Füchse wie heuer erlegt. Das hat hauptsächlich 2 Gründe: die geringe Teilnehmerzahl (früher haben wir mit rund 70 Teilnehmern in 10 Gruppen gejagt) und die vorher erwähnten „Schussleistungen“.

In der Summe der 20 Jahre ergibt sich dennoch eine beeindruckende Zahl: insgesamt kamen 383 Füchse zur Strecke! Es gab in dieser Zeit nur einzelne ernsthafte Verletzungen und kein Hund kam ums Leben. Dies zeugt von der „äußeren Umsicht“ der Veranstalter (Auswahl bejagbarer Bauten, Einsatz von Bausendern) und von der angewölften Eigenschaft unserer Teckel: passioniertes, scharfes Arbeiten am Raubwild gepaart mit Intelligenz und Jagdverstand.

 

Auch im Januar 2018 wird die LAG Bayern wieder diese Tradition fortführen und zu den dann 21. Bautagen einladen. Dabei wird wie immer die Jagd und der Jagderfolg Priorität haben. Daneben wird aber auch unerfahrenen Hunden und Hundeführer die Gelegenheit gegeben, Erfahrung an der Arbeit am Naturbau zu bekommen und erfahrene Teckel haben die Gelegenheit, ihre Fähigkeit zu zeigen und die Leistungszeichen Bau-Natur zu erwerben.

 

 

Dr. Heiner Schilling

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jagdlicher Dachshundklub Bayern e.V